AKTUELLES

Liebe Rosenfreundinnen, liebe Rosenfreunde,

sicherlich geht es Ihnen so wie uns, Alles um uns herum scheint unwirklich. Einerseits macht es ohne Frage auch Angst. Doch die Situation wird erleichtert wenn man, wie hoffentlich viele von Ihnen, den Luxus eines eigenen Gartens genießen kann oder zumindest einen Balkon mit ausreichendem Platz für Blumen zur Verfügung hat. Um in unsere eigenen, sprich "Rosenfreunde-Angelegenheiten" mehr Klarheit zu bringen, sind leider viele Absagen zu kommunizieren. Die letzte Nachricht der Deutschern Rosengesellschaft e. V. in Baden Baden, ist die Absage des diesjährigen Rosenkongresses in Überlingen im Juni. Auch alle von uns Marburger Rosenfreunde geplanten Veranstaltungen, inklusive der Tagesfahrten, werden bis zum Herbst ausfallen. Die Planungsunsicherheit ist einfach zu groß. Sollte es die Situation erlauben, wird möglicherweise unsere Vorsitzende des Freundeskreises ihren eigenen Garten zu einem sommerlichen Beisammensein öffnen und separat herzlich dazu einladen. Der Termin wird dann ca. 2 Wochen vorher auf der Webseite, und per E-Mail, an die Mitglieder veröffentlicht. Wenn sich die aktuelle Situation positiv weiterentwickelt, und eine weitere Öffnung der sozialen Kontakte möglich wird, werden wir hoffentlich mit dem Vortragsprogramm im Oktober wie in jedem Jahr wieder beginnen können. ERFREULICHES gibt es aber auch! Die von den Marburger Rosenfreunden noch betreuten Rosenanpflanzungen haben den Winter gut überstanden. Wie vor 2 Wochen angekündigt, sind inzwischen Blütenträume entstanden. ©Rosenfreunde Marburg ©Rosenfreunde Marburg ©Rosenfreunde Marburg Zum Schluss möchten wir von den Marburger Rosenfreunden es aber nicht versäumen, Ihnen weiterhin Gesundheit zu wünschen und - bleiben Sie zuversichtlich!

AKTUELLES

Liebe Rosenfreundinnen, liebe Rosenfreunde,

sicherlich geht es Ihnen so wie uns, Alles um uns herum scheint unwirklich. Einerseits macht es ohne Frage auch Angst. Doch die Situation wird erleichtert wenn man, wie hoffentlich viele von Ihnen, den Luxus eines eigenen Gartens genießen kann oder zumindest einen Balkon mit ausreichendem Platz für Blumen zur Verfügung hat. Um in unsere eigenen, sprich "Rosenfreunde- Angelegenheiten" mehr Klarheit zu bringen, sind leider viele Absagen zu kommunizieren. Die letzte Nachricht der Deutschern Rosengesellschaft e. V. in Baden Baden, ist die Absage des diesjährigen Rosenkongresses in Überlingen im Juni. Auch alle von uns Marburger Rosenfreunde geplanten Veranstaltungen, inklusive der Tagesfahrten, werden bis zum Herbst ausfallen. Die Planungsunsicherheit ist einfach zu groß. Sollte es die Situation erlauben, wird möglicherweise unsere Vorsitzende des Freundeskreises ihren eigenen Garten zu einem sommerlichen Beisammensein öffnen und separat herzlich dazu einladen. Der Termin wird dann ca. 2 Wochen vorher auf der Webseite, und per E-Mail, an die Mitglieder veröffentlicht. Wenn sich die aktuelle Situation positiv weiterentwickelt, und eine weitere Öffnung der sozialen Kontakte möglich wird, werden wir hoffentlich mit dem Vortragsprogramm im Oktober wie in jedem Jahr wieder beginnen können. ERFREULICHES gibt es aber auch! Die von den Marburger Rosenfreunden noch betreuten Rosenanpflanzungen haben den Winter gut überstanden. Wie vor 2 Wochen angekündigt, sind inzwischen Blütenträume entstanden. ©Rosenfreunde Marburg ©Rosenfreunde Marburg ©Rosenfreunde Marburg Zum Schluss möchten wir von den Marburger Rosenfreunden es aber nicht versäumen, Ihnen weiterhin Gesundheit zu wünschen und - bleiben Sie zuversichtlich!